Home
Beratunggspraxis
Hebammenbetreuung
Familienhebamme
Impressum
Datenschutz

Familienhebammen

Sind staatlich examinierte Hebammen mit einer Zusatzqualifikation, deren Tätigkeit die Gesunderhaltung von Mutter/Vater und Kind fördern kann.
Diese Hilfe ist für die Eltern freiwillig und Kostenfrei.

Die Familienhebammen begleiten junge Eltern, deren Lebenssituation bereits durch soziale und gesundheitliche Belastungen geprägt ist. Bei Minderjährigen/Alleinstehenden Schwangeren, hat sich eine Begleitung schon früh in der Schwangerschaft als besonders hilfreich erwiesen.
Der Betreuungszeitrahmen kann bei Bedarf, bis zum ersten Geburtstag des Kindes betragen.

Familienhebammen sind eingebunden in das interdisziplinäre Netzwerk  der Frühen Hilfen.
Sie arbeiten als Lotsin im Sozial- und Gesundheitswesen.  Die Aufklärung über Vermittlung  von, sowie Begleitung zu weiterführenden Diensten,  Beratungsstellen, Ärzten, Psychologen, und das Jugendamt sollen eine optimale Unterstützung  der Familien sicherstellen.

Die Familienhebammen werden in Bayern über den Fachdienst Frühe Kindheit, 
das KOKI (im Landratsamt) beantragt.

Stadt Rosenheim                 08031-365-1588

Landkreis Rosenheim            "      - 392-2399

Traunstein                                   0861-58-617